schiffvideos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Seehäfen

69 Filme
1 2 3 nächste Seite  >>
BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) Taufe am 26.11.2018, Demonstration der Wurfweite /
Feuerlöschboot / Klasse LB 40 / Lüa 43,5 m, B 9,8  m, Tg 2,85 m / 2 Antriebs-Diesel, Caterpillar C 18, 1000 kW (1360 PS), 2 Schottel-Ruderpropeller, 12 kn, 2 Bugstrahlruder, 330 kW(450 PS)  / Die Wasserwerfer spritzen bis zu 180 Meter weit und 110 Meter hoch, Pumpleistung: bis zu 120.000 Liter Wasser pro Minute / Eigner: HPA, Flagge: Deutschland, Heimathafen: Hamburg / gebaut 2018 bei Fassmer, Berne-Motzen /
BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) Taufe am 26.11.2018, Demonstration der Wurfweite / Feuerlöschboot / Klasse LB 40 / Lüa 43,5 m, B 9,8 m, Tg 2,85 m / 2 Antriebs-Diesel, Caterpillar C 18, 1000 kW (1360 PS), 2 Schottel-Ruderpropeller, 12 kn, 2 Bugstrahlruder, 330 kW(450 PS) / Die Wasserwerfer spritzen bis zu 180 Meter weit und 110 Meter hoch, Pumpleistung: bis zu 120.000 Liter Wasser pro Minute / Eigner: HPA, Flagge: Deutschland, Heimathafen: Hamburg / gebaut 2018 bei Fassmer, Berne-Motzen /
Harald Schmidt

BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) Taufe am 26.11.2018, Demonstration der Löschleistung /
Feuerlöschboot / Klasse LB 40 / Lüa 43,5 m, B 9,8  m, Tg 2,85 m / 2 Antriebs-Diesel, Caterpillar C 18, 1000 kW (1360 PS), 2 Schottel-Ruderpropeller, 12 kn, 2 Bugstrahlruder, 330 kW(450 PS)  / Die Wasserwerfer spritzen bis zu 180 Meter weit und 110 Meter hoch, Pumpleistung: bis zu 120.000 Liter Wasser pro Minute / Eigner: HPA, Flagge: Deutschland, Heimathafen: Hamburg / gebaut 2018 bei Fassmer, Berne-Motzen /
BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) Taufe am 26.11.2018, Demonstration der Löschleistung / Feuerlöschboot / Klasse LB 40 / Lüa 43,5 m, B 9,8 m, Tg 2,85 m / 2 Antriebs-Diesel, Caterpillar C 18, 1000 kW (1360 PS), 2 Schottel-Ruderpropeller, 12 kn, 2 Bugstrahlruder, 330 kW(450 PS) / Die Wasserwerfer spritzen bis zu 180 Meter weit und 110 Meter hoch, Pumpleistung: bis zu 120.000 Liter Wasser pro Minute / Eigner: HPA, Flagge: Deutschland, Heimathafen: Hamburg / gebaut 2018 bei Fassmer, Berne-Motzen /
Harald Schmidt

BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) Taufe am 26.11.2018, Demonstration der Manövriereigenschaften /
Feuerlöschboot / Klasse LB 40 / Lüa 43,5 m, B 9,8  m, Tg 2,85 m / 2 Antriebs-Diesel, Caterpillar C 18, 1000 kW (1360 PS), 2 Schottel-Ruderpropeller, 12 kn, 2 Bugstrahlruder, 330 kW(450 PS)  / Die Wasserwerfer spritzen bis zu 180 Meter weit und 110 Meter hoch, Pumpleistung: bis zu 120.000 Liter Wasser pro Minute / Eigner: HPA, Flagge: Deutschland, Heimathafen: Hamburg / gebaut 2018 bei Fassmer, Berne-Motzen /
BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) Taufe am 26.11.2018, Demonstration der Manövriereigenschaften / Feuerlöschboot / Klasse LB 40 / Lüa 43,5 m, B 9,8 m, Tg 2,85 m / 2 Antriebs-Diesel, Caterpillar C 18, 1000 kW (1360 PS), 2 Schottel-Ruderpropeller, 12 kn, 2 Bugstrahlruder, 330 kW(450 PS) / Die Wasserwerfer spritzen bis zu 180 Meter weit und 110 Meter hoch, Pumpleistung: bis zu 120.000 Liter Wasser pro Minute / Eigner: HPA, Flagge: Deutschland, Heimathafen: Hamburg / gebaut 2018 bei Fassmer, Berne-Motzen /
Harald Schmidt

BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) die Taufe am 26.11.2018  /
Feuerlöschboot / Klasse LB 40 / Lüa 43,5 m, B 9,8  m, Tg 2,85 m / 2 Antriebs-Diesel, Caterpillar C 18, 1000 kW (1360 PS), 2 Schottel-Ruderpropeller, 12 kn, 2 Bugstrahlruder, 330 kW(450 PS)  / Die Wasserwerfer spritzen bis zu 180 Meter weit und 110 Meter hoch, Pumpleistung: bis zu 120.000 Liter Wasser pro Minute / Eigner: HPA, Flagge: Deutschland, Heimathafen: Hamburg / gebaut 2018 bei Fassmer, Berne-Motzen /
BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) die Taufe am 26.11.2018 / Feuerlöschboot / Klasse LB 40 / Lüa 43,5 m, B 9,8 m, Tg 2,85 m / 2 Antriebs-Diesel, Caterpillar C 18, 1000 kW (1360 PS), 2 Schottel-Ruderpropeller, 12 kn, 2 Bugstrahlruder, 330 kW(450 PS) / Die Wasserwerfer spritzen bis zu 180 Meter weit und 110 Meter hoch, Pumpleistung: bis zu 120.000 Liter Wasser pro Minute / Eigner: HPA, Flagge: Deutschland, Heimathafen: Hamburg / gebaut 2018 bei Fassmer, Berne-Motzen /
Harald Schmidt

KEHRWIEDER (ENI 04813370) (H 6082) Taufakt am 9.11.2018, Hamburg, Elbe, an den Landungsbrücken  / 
Hafenfähre, HADAG Typ 2020 / Lüa 29,5 m, B 8,4 m, Tg 1,75 m / Antriebsanlage: 2 Diesel Scania Di13 070 M, 370 kW (503 PS), 1 Siemens-EcoProp Hybrid-Antriebssystem (Variante mit Pella Sietas-optimiertem Propellerantrieb, 2x 225 kW (306 PS) Propulsionsleistung) / 2 konventionelle Wellen mit je 2 E-Fahrmotoren, 2 Schaffran-Festpropeller, 12 kn / vorn und hinten je ein Querstrahlruder á 80 kW (110 PS)  /
Über die EcoProp-Anlage wird je nach Lastabforderung  mit einem oder zwei Dieseln gefahren, ebenso wird geregelt ob 1 oder 2 E-Fahrmotore pro Welle für den Betrieb erforderlich sind. Es wird in jedem Fahrmodus nur die Energie zur Verfügung gestellt, die gerade benötigt wird /
Zwei umfassende Abgasnachbehandlungsanlagen mit Rußpartikelfiltern und SCR-Katalysatoren reduzieren effektiv die Abgasemissionen des diesel-elektrischen Antriebs, bestehend aus: 2 FISCHER Rußpartikelfilter sowie 2 SCR-System (eine Technik zur Reduktion von Stickoxyden in Abgasen von u.a. Verbrennungsmotoren)
Gebaut 2018 bei Pella-Sietas-Werft in Hamburg-Neuenfelde als Typ 190 mit der Bau-Nr. 1315
KEHRWIEDER (ENI 04813370) (H 6082) Taufakt am 9.11.2018, Hamburg, Elbe, an den Landungsbrücken / Hafenfähre, HADAG Typ 2020 / Lüa 29,5 m, B 8,4 m, Tg 1,75 m / Antriebsanlage: 2 Diesel Scania Di13 070 M, 370 kW (503 PS), 1 Siemens-EcoProp Hybrid-Antriebssystem (Variante mit Pella Sietas-optimiertem Propellerantrieb, 2x 225 kW (306 PS) Propulsionsleistung) / 2 konventionelle Wellen mit je 2 E-Fahrmotoren, 2 Schaffran-Festpropeller, 12 kn / vorn und hinten je ein Querstrahlruder á 80 kW (110 PS) / Über die EcoProp-Anlage wird je nach Lastabforderung mit einem oder zwei Dieseln gefahren, ebenso wird geregelt ob 1 oder 2 E-Fahrmotore pro Welle für den Betrieb erforderlich sind. Es wird in jedem Fahrmodus nur die Energie zur Verfügung gestellt, die gerade benötigt wird / Zwei umfassende Abgasnachbehandlungsanlagen mit Rußpartikelfiltern und SCR-Katalysatoren reduzieren effektiv die Abgasemissionen des diesel-elektrischen Antriebs, bestehend aus: 2 FISCHER Rußpartikelfilter sowie 2 SCR-System (eine Technik zur Reduktion von Stickoxyden in Abgasen von u.a. Verbrennungsmotoren) Gebaut 2018 bei Pella-Sietas-Werft in Hamburg-Neuenfelde als Typ 190 mit der Bau-Nr. 1315
Harald Schmidt

ROKS CHUNG MU GONG YI SUN SHIN (DDH-975) am 9.11.2018, Hamburg auslaufend, kurz nach dem Ablegen von der Überseebrücke auf der Elbe Höhe Landungsbrücken /
Zerstörer der Republik Korea (Süd Korea)  / Lüa 150 m, B 17,4 m, Tg 9,5 m / kombinierter Diesel-Gas-Antrieb, 29 kn / gebaut bei Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering,  Indienststellung 2003 /  

Hierfür neue Kategorie angefordert: Kriegsschiffe / Zerstörer / Republik Korea
alternativ:  Kriegsschiffe / Zerstörer / Asien, sonstige /
Gruß Harald.
ROKS CHUNG MU GONG YI SUN SHIN (DDH-975) am 9.11.2018, Hamburg auslaufend, kurz nach dem Ablegen von der Überseebrücke auf der Elbe Höhe Landungsbrücken / Zerstörer der Republik Korea (Süd Korea) / Lüa 150 m, B 17,4 m, Tg 9,5 m / kombinierter Diesel-Gas-Antrieb, 29 kn / gebaut bei Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering, Indienststellung 2003 / Hierfür neue Kategorie angefordert: Kriegsschiffe / Zerstörer / Republik Korea alternativ: Kriegsschiffe / Zerstörer / Asien, sonstige / Gruß Harald.
Harald Schmidt

Seehäfen / Deutschland / Hamburg

119. 15.11.2018

ROKS CHUNG MU GONG YI SUN SHIN (DDH-975) am 9.11.2018, Hamburg auslaufend, kurz nach dem Ablegen von der Überseebrücke auf der Elbe Höhe Landungsbrücken /
Zerstörer der Republik Korea (Süd Korea)  / Lüa 150 m, B 17,4 m, Tg 9,5 m / kombinierter Diesel-Gas-Antrieb, 29 kn / gebaut bei Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering,  Indienststellung 2003 /
ROKS CHUNG MU GONG YI SUN SHIN (DDH-975) am 9.11.2018, Hamburg auslaufend, kurz nach dem Ablegen von der Überseebrücke auf der Elbe Höhe Landungsbrücken / Zerstörer der Republik Korea (Süd Korea) / Lüa 150 m, B 17,4 m, Tg 9,5 m / kombinierter Diesel-Gas-Antrieb, 29 kn / gebaut bei Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering, Indienststellung 2003 /
Harald Schmidt

Seehäfen / Deutschland / Hamburg

105. 15.11.2018

Am 29.07.2018 fand  in Sassnitz der „Tag der Seenotretter“ statt, hier konnte man den Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE besichtigen und bei einer Seenotrettungsübung das Tochterboot NOTARIUS beobachten.
Am 29.07.2018 fand in Sassnitz der „Tag der Seenotretter“ statt, hier konnte man den Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE besichtigen und bei einer Seenotrettungsübung das Tochterboot NOTARIUS beobachten.
Gerd Wiese

HANSEAT (ENI 04807010) am 22.6.2018 bei Starkwind und entsprechendem „Seegang“, Hamburg, Elbe Höhe Neumühlen /
Barkasse / Lüa 18 m, B 4,8 m, Tg 0,8 m / 1 Diesel, Iveco N67 ENT M40, 6-Zyl., 5,9 l,  199 kW, 271 PS, 1 Propeller / max. 80 Fahrgäste / 2008 bei Kiebitzberg Schiffswerft, Havelberg / Eigner: Barkassen Meyer, Hamburg /
HANSEAT (ENI 04807010) am 22.6.2018 bei Starkwind und entsprechendem „Seegang“, Hamburg, Elbe Höhe Neumühlen / Barkasse / Lüa 18 m, B 4,8 m, Tg 0,8 m / 1 Diesel, Iveco N67 ENT M40, 6-Zyl., 5,9 l, 199 kW, 271 PS, 1 Propeller / max. 80 Fahrgäste / 2008 bei Kiebitzberg Schiffswerft, Havelberg / Eigner: Barkassen Meyer, Hamburg /
Harald Schmidt

HAFENPERLE (ENI 04803470)am 22.6.2018 bei Starkwind und entsprechendem „Seegang“, Hamburg, Elbe Höhe Neumühlen / 

Ex-Namen: FÖRDE PRINCESS (2003-2015),  K. PRENS (1999-2003) /
Fahrgastschiff / Lüa 21 m, B 7 m, Tg 1,2 m / 2 Diesel, MAN, 660 kW (900 PS) / 140 Pass. / gebaut 1999 in der Türkei / Eigner: Elbe Erlebnistörns, Hamburg /
HAFENPERLE (ENI 04803470)am 22.6.2018 bei Starkwind und entsprechendem „Seegang“, Hamburg, Elbe Höhe Neumühlen / Ex-Namen: FÖRDE PRINCESS (2003-2015), K. PRENS (1999-2003) / Fahrgastschiff / Lüa 21 m, B 7 m, Tg 1,2 m / 2 Diesel, MAN, 660 kW (900 PS) / 140 Pass. / gebaut 1999 in der Türkei / Eigner: Elbe Erlebnistörns, Hamburg /
Harald Schmidt

ELBMEILE (1) (ENI 04803440) am 6.3.2018. Hamburg, im Treibeis auf der Elbe zum   Fähranleger Neumühlen /

Hafenfährschiff  HADAG-Typ 2000 / Lüa 29,94 m, B 8,15 m, Tg 1,7 m / 2 Diesel, Volvo-Penta D12-450,  ges. 662 kW, 2 Ruderpropeller, 12 kn, 1 Querstrahlruder / 250 Pass. / gebaut 2005 bei SSB, Oortkaten /
ELBMEILE (1) (ENI 04803440) am 6.3.2018. Hamburg, im Treibeis auf der Elbe zum Fähranleger Neumühlen / Hafenfährschiff HADAG-Typ 2000 / Lüa 29,94 m, B 8,15 m, Tg 1,7 m / 2 Diesel, Volvo-Penta D12-450, ges. 662 kW, 2 Ruderpropeller, 12 kn, 1 Querstrahlruder / 250 Pass. / gebaut 2005 bei SSB, Oortkaten /
Harald Schmidt

SD DOLPHIN (IMO 9631034) am 6.3.2018. Hamburg, im Treibeis auf der Elbe, Ablegemanöver vom Schlepperponton Neumühlen /

sehr deutlich ist die flußaufwärts fließende Elbe zu sehen, verursacht durch den Flutstrom /

Schlepper, Typ: Damen ASD 3212 / BRZ 453 / Lüa 32,7 m, B 12,82 m, Tg 5,35 m / 2 Diesel, ges. 2525 kW, 6873 PS, 14 kn, Pfahlzug 80 t /gebaut 2013 in Vietnam /
SD DOLPHIN (IMO 9631034) am 6.3.2018. Hamburg, im Treibeis auf der Elbe, Ablegemanöver vom Schlepperponton Neumühlen / sehr deutlich ist die flußaufwärts fließende Elbe zu sehen, verursacht durch den Flutstrom / Schlepper, Typ: Damen ASD 3212 / BRZ 453 / Lüa 32,7 m, B 12,82 m, Tg 5,35 m / 2 Diesel, ges. 2525 kW, 6873 PS, 14 kn, Pfahlzug 80 t /gebaut 2013 in Vietnam /
Harald Schmidt

ELBETANK (ENI 04801600) am 6.3.2018, Hamburg, , im Treibeis elbabwärts, Höhe Övelgönne /
Ex-Namen: DE VRIJHEID (1962) – BRANTAS – KANA (1991) – VICTROL 5 (1995)- ODIN 1 (2002) /
TMS / Tonnage: 254 t / Lüa 42,02 m, B 5,46 m, Tg 1,98 m / 1 Diesel, Caterpillar, 202 kW (275 PS) / gebaut 1962 bei van de Beldt, Westgrafdijk, NL / Eigner: Elbetank, Hamburg,  Flagge: D, Heimathafen: Hamburg /
ELBETANK (ENI 04801600) am 6.3.2018, Hamburg, , im Treibeis elbabwärts, Höhe Övelgönne / Ex-Namen: DE VRIJHEID (1962) – BRANTAS – KANA (1991) – VICTROL 5 (1995)- ODIN 1 (2002) / TMS / Tonnage: 254 t / Lüa 42,02 m, B 5,46 m, Tg 1,98 m / 1 Diesel, Caterpillar, 202 kW (275 PS) / gebaut 1962 bei van de Beldt, Westgrafdijk, NL / Eigner: Elbetank, Hamburg, Flagge: D, Heimathafen: Hamburg /
Harald Schmidt

Um auf den Seenotrettungskreutzer HARO KOEBKE zu gelangen muss die Fangeinrichtung des Tochterboots NOTARIUS einrasten, was beim ersten Mal offensichtlich nicht gelang. - Sassnitz den 22.10.2017
Um auf den Seenotrettungskreutzer HARO KOEBKE zu gelangen muss die Fangeinrichtung des Tochterboots NOTARIUS einrasten, was beim ersten Mal offensichtlich nicht gelang. - Sassnitz den 22.10.2017
Gerd Wiese

Schlepper an der Hafeneinfahrt in Rostock-Warnemünde. Dabei sind mehrere Fairplay’s, Bugsier 16 und Axel sowie Traditions-Eisbrecher Bussard und Wal. So gesehen zur 27. Hanse-Sail. - 13.08.2017
Schlepper an der Hafeneinfahrt in Rostock-Warnemünde. Dabei sind mehrere Fairplay’s, Bugsier 16 und Axel sowie Traditions-Eisbrecher Bussard und Wal. So gesehen zur 27. Hanse-Sail. - 13.08.2017
Gerd Wiese

AIDA DIVA (im Zeitraffer) auslaufend in Warnemünde, hierbei wird sie innerhalb des Hafens von Fahrgastschiffen begleitet. - 13.08.2017
AIDA DIVA (im Zeitraffer) auslaufend in Warnemünde, hierbei wird sie innerhalb des Hafens von Fahrgastschiffen begleitet. - 13.08.2017
Gerd Wiese

MS DEUTSCHLAND verlässt den Sassnitzer Hafen. Beifang ist ein kleines Wasserballett, vorgeführt von Lotsenboot und Schlepper FAIRPLAY 2. - 09.07.2017
MS DEUTSCHLAND verlässt den Sassnitzer Hafen. Beifang ist ein kleines Wasserballett, vorgeführt von Lotsenboot und Schlepper FAIRPLAY 2. - 09.07.2017
Gerd Wiese

Vor Sassnitz-Mukran ist die Stena Line Fähre „Sassnitz  bei der Rückwärtsfahrt zu beobachten. - Mai 2017
Vor Sassnitz-Mukran ist die Stena Line Fähre „Sassnitz" bei der Rückwärtsfahrt zu beobachten. - Mai 2017
Gerd Wiese

Cerès Yacht legt bei ruhiger See im Hafen von Sassnitz ab und fährt auf die Prorer Wiek hinaus. Dort wird sie von der rauen See in Empfang genommen. - 12.10.2016
Cerès Yacht legt bei ruhiger See im Hafen von Sassnitz ab und fährt auf die Prorer Wiek hinaus. Dort wird sie von der rauen See in Empfang genommen. - 12.10.2016
Gerd Wiese

Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE und Tochterboot NOTARIUS nach ihrem Einsatz im Hafen von Sassnitz. - Aug / Sep 2016
Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE und Tochterboot NOTARIUS nach ihrem Einsatz im Hafen von Sassnitz. - Aug / Sep 2016
Gerd Wiese

Anlegemanöver der CAP ARKONA an ihrem Stammliegeplatz im Sassnitzer Hafen. - 21.09.2016
Anlegemanöver der CAP ARKONA an ihrem Stammliegeplatz im Sassnitzer Hafen. - 21.09.2016
Gerd Wiese

Die SWAN des Spezialunternehmens DOCKWISE wird im Hafen von Mukran zum Auslaufen in Position gebracht und fährt anschliessend auf die Ostsee hinaus. - 17.08.2016 - Video teilweise im Zeitraffer.
Die SWAN des Spezialunternehmens DOCKWISE wird im Hafen von Mukran zum Auslaufen in Position gebracht und fährt anschliessend auf die Ostsee hinaus. - 17.08.2016 - Video teilweise im Zeitraffer.
Gerd Wiese

Cerès Yacht an der Seebrücke Binz und im Hafen von Sassnitz. - 12.08.2016
Cerès Yacht an der Seebrücke Binz und im Hafen von Sassnitz. - 12.08.2016
Gerd Wiese

Kraweel LISA VON LÜBECK auf der Fahrt in den Stralsunder Hafen. - 05.08.2016
Kraweel LISA VON LÜBECK auf der Fahrt in den Stralsunder Hafen. - 05.08.2016
Gerd Wiese

1 2 3 nächste Seite  >>





Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.