schiffvideos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Neue Filme

482 Filme
<<  vorherige Seite  2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste Seite  >>
Die Xin Hong Kong IMO-Nummer:9314222 Flagge:Hong Kong Länge:336.0m Breite:45.0m Baujahr:2007 Bauwerft:Samsung Shipbuilding&Heavy Industries,Geoje Südkorea aus Hamburg auslaufend passiert den Rüschpark Finkenwerder am 23.02.14
Die Xin Hong Kong IMO-Nummer:9314222 Flagge:Hong Kong Länge:336.0m Breite:45.0m Baujahr:2007 Bauwerft:Samsung Shipbuilding&Heavy Industries,Geoje Südkorea aus Hamburg auslaufend passiert den Rüschpark Finkenwerder am 23.02.14
Björn-Marco Halmschlag

Die BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) Fähre F10 verbindet Wannsee (Stadtbezirk Zehlendorf) mit Kladow (Stadtbezirk Spandau). Ende Januar 2014 wurde ein neues Schiff in Betrieb genommen. Die MS WANNSEE ersetzt die MS LICHTERFELDE. Betrieben wird die Fährlinie von der Stern und Kreisschifffahrt GmbH. Die Daten: L=44,55m; B=8,03m; Tiefgang=1m; 300 Personen. Antrieb mit 2x240kW Dieselmotoren. Bauwerft:Deutsche Industriewerke GmbH. Kiellegung:19.06.2013. Baunummer:54173190. Leider verfügt das neue Schiff nicht mehr über die Möglichkeit direkte  Seeluft  zu schnuppern. Sämtliche Freiflächen an Bug, Heck und auf dem Oberdeck sind entfallen. Durch die sehr großzügigen Fenster (die sich nicht öffnen lassen) erinnert das neue Schiff nun dem aus den 1960´er Jahren bekannt gewordenen  Schneewittchensarg .(Für die jüngeren Leser: eine Musiktruhe in weißem Schleiflack, mit durchsichtiger Acrylabdeckung der Fa.BRAUN).  Gegenüber der alten MS LICHTERFELDE hat sich die Transportkapazität von Fahrrädern deutlich von 25 auf 60 Fahrräder erhöht. Die kleine Seereise von Wannsee nach Kladow oder auch in die andere Richtung dauert ca.20 Minuten. Der Fahrpreis für eine Richtung richtet sich nach dem aktuellen Fahrpreis für einen Fahrschein der Zone AB in Berlin. Video:20./21.02.2014
Die BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) Fähre F10 verbindet Wannsee (Stadtbezirk Zehlendorf) mit Kladow (Stadtbezirk Spandau). Ende Januar 2014 wurde ein neues Schiff in Betrieb genommen. Die MS WANNSEE ersetzt die MS LICHTERFELDE. Betrieben wird die Fährlinie von der Stern und Kreisschifffahrt GmbH. Die Daten: L=44,55m; B=8,03m; Tiefgang=1m; 300 Personen. Antrieb mit 2x240kW Dieselmotoren. Bauwerft:Deutsche Industriewerke GmbH. Kiellegung:19.06.2013. Baunummer:54173190. Leider verfügt das neue Schiff nicht mehr über die Möglichkeit direkte "Seeluft" zu schnuppern. Sämtliche Freiflächen an Bug, Heck und auf dem Oberdeck sind entfallen. Durch die sehr großzügigen Fenster (die sich nicht öffnen lassen) erinnert das neue Schiff nun dem aus den 1960´er Jahren bekannt gewordenen "Schneewittchensarg".(Für die jüngeren Leser: eine Musiktruhe in weißem Schleiflack, mit durchsichtiger Acrylabdeckung der Fa.BRAUN). Gegenüber der alten MS LICHTERFELDE hat sich die Transportkapazität von Fahrrädern deutlich von 25 auf 60 Fahrräder erhöht. Die kleine Seereise von Wannsee nach Kladow oder auch in die andere Richtung dauert ca.20 Minuten. Der Fahrpreis für eine Richtung richtet sich nach dem aktuellen Fahrpreis für einen Fahrschein der Zone AB in Berlin. Video:20./21.02.2014
Reinhard Korsch

Die Warnow-Fähre verbindet die Rostocker Ortsteile Warnemünde und Hohe Düne. Im ersten Teil ist die Überfahrt dargestellt und im Zweiten einige Beobachtungen vom Fähranleger aus. - 15.01.2014
Die Warnow-Fähre verbindet die Rostocker Ortsteile Warnemünde und Hohe Düne. Im ersten Teil ist die Überfahrt dargestellt und im Zweiten einige Beobachtungen vom Fähranleger aus. - 15.01.2014
Gerd Wiese

TT-Line seit Januar 2014 auch zwischen Swinemünde und Trelleborg unterwegs, hier vor den Ostseebädern Ahlbeck und Heringsdorf.
TT-Line seit Januar 2014 auch zwischen Swinemünde und Trelleborg unterwegs, hier vor den Ostseebädern Ahlbeck und Heringsdorf.
Gerd Wiese

Fähren der Scandlines, TT-Line und Stena Line, von der Ost-& Westmole in Warnemünde gesehen, die von der grazilen Bronzeskulptur  Esperanza  begrüßt und verabschiedet werden. - 15.01.2014
Fähren der Scandlines, TT-Line und Stena Line, von der Ost-& Westmole in Warnemünde gesehen, die von der grazilen Bronzeskulptur "Esperanza" begrüßt und verabschiedet werden. - 15.01.2014
Gerd Wiese

Schiffe (bzw. Boote) schauen, von der Ost-& Westmole in Warnemünde am 15.01.2014.
Zu sehen sind:   - Korvette  Braunschweig 
                         - Mehrzweckschiff  Onego Rotterdam 
                         - Polizeiboot  Warnow  
                         - Lotsenboot  Schnatermann 
                         - Seenotkreuzer  Arkona 
                         - Forschungsschiff  Clupea
Schiffe (bzw. Boote) schauen, von der Ost-& Westmole in Warnemünde am 15.01.2014. Zu sehen sind: - Korvette "Braunschweig" - Mehrzweckschiff "Onego Rotterdam" - Polizeiboot "Warnow" - Lotsenboot "Schnatermann" - Seenotkreuzer "Arkona" - Forschungsschiff "Clupea"
Gerd Wiese

Eine Alternative zum Rügendamm und Rügenbrücke kann die Fähre Stahlbrode-Glewitz sein, um auf die Insel Rügen zu kommen (vor allem zur Ferienzeit). - 20.09.2013
Eine Alternative zum Rügendamm und Rügenbrücke kann die Fähre Stahlbrode-Glewitz sein, um auf die Insel Rügen zu kommen (vor allem zur Ferienzeit). - 20.09.2013
Gerd Wiese

Ein Hausboot (hier wohl eher eine schwimmende Villa) auf der südlichen Berliner Havel in der Nähe Moorlake. Film:16.12.2013
Ein Hausboot (hier wohl eher eine schwimmende Villa) auf der südlichen Berliner Havel in der Nähe Moorlake. Film:16.12.2013
Reinhard Korsch

Im Rückwärtsgang fährt die  Stadt Thun  am 27.6.2013 in den Thuner Hafen.
Im Rückwärtsgang fährt die "Stadt Thun" am 27.6.2013 in den Thuner Hafen.
Jens Kaubisch

Ordentlich Qualmen tut der aus Hamburg auslaufende Tanker Ocean Spirit IMO-Nummer:9235701 Flagge:Marshallinseln Länge:176.0m Breite:31.0m Baujahr:2003 Bauwerft:Shinasb Yard,Tongyoung Südkorea aufgenommen am 24.11.13 am Rüschpark Finkenwerder.
Ordentlich Qualmen tut der aus Hamburg auslaufende Tanker Ocean Spirit IMO-Nummer:9235701 Flagge:Marshallinseln Länge:176.0m Breite:31.0m Baujahr:2003 Bauwerft:Shinasb Yard,Tongyoung Südkorea aufgenommen am 24.11.13 am Rüschpark Finkenwerder.
Björn-Marco Halmschlag

Seeschiffe / Tankschiffe / O

660. 27.11.2013

Die Hanjin Italy IMO-Nummer:9484936 Flagge:Liberia Länge:349.0m Breite:46.0m Baujahr:2011 Bauwerft:Hyundai Samho Heavy Industries,Samho Südkorea passiert auslaufend aus Hamburg den Fähranleger in Lühe am 24.11.13
Die Hanjin Italy IMO-Nummer:9484936 Flagge:Liberia Länge:349.0m Breite:46.0m Baujahr:2011 Bauwerft:Hyundai Samho Heavy Industries,Samho Südkorea passiert auslaufend aus Hamburg den Fähranleger in Lühe am 24.11.13
Björn-Marco Halmschlag

Die Leipzig, ein nun ölgefeuerter Raddampfer, 1929 in Dresden Laubegast gebaut, gehört zu den etwas größeren Raddampfern der Flotte auf der Elbe.
Am 11.05.2013 Höhe Dresden Zschachwitz.
Die Leipzig, ein nun ölgefeuerter Raddampfer, 1929 in Dresden Laubegast gebaut, gehört zu den etwas größeren Raddampfern der Flotte auf der Elbe. Am 11.05.2013 Höhe Dresden Zschachwitz.
Siegfried Heße

Ein Schubverband, bestehend aus den drei Leichtern ENI-Nr.05605350, ENI-Nr.05112530, ENI-Nr.05603530 und dem Schubboot ENI-Nr.05604490 nähert sich auf der Unteren Havel-Wasserstraße der Freybrücke im Berliner Bezirk Spandau, OT Wilhelmstadt. Im direkten Bereich der Freybrücke ist der Wasserweg zur Zeit durch Bauarbeiten eingeengt. Da heißt es für den Schiffsführer den Verband gut auszurichten, obwohl es sich hier  nur  um die Binnenschiff-Variante einer Schute mit etwas über 8m Breite handelt. (Originaltöne (ohne all zu nervige Musikuntermalung....) sind der Straßenverkehr auf der Heerstraße und der mit 600 bis 800 (?) Schlägen pro Minute hämmernde Hydraulikhammer auf der nahen Brückenbaustelle). Film:18.11.2013
Ein Schubverband, bestehend aus den drei Leichtern ENI-Nr.05605350, ENI-Nr.05112530, ENI-Nr.05603530 und dem Schubboot ENI-Nr.05604490 nähert sich auf der Unteren Havel-Wasserstraße der Freybrücke im Berliner Bezirk Spandau, OT Wilhelmstadt. Im direkten Bereich der Freybrücke ist der Wasserweg zur Zeit durch Bauarbeiten eingeengt. Da heißt es für den Schiffsführer den Verband gut auszurichten, obwohl es sich hier "nur" um die Binnenschiff-Variante einer Schute mit etwas über 8m Breite handelt. (Originaltöne (ohne all zu nervige Musikuntermalung....) sind der Straßenverkehr auf der Heerstraße und der mit 600 bis 800 (?) Schlägen pro Minute hämmernde Hydraulikhammer auf der nahen Brückenbaustelle). Film:18.11.2013
Reinhard Korsch

Eine Schubeinheit elbaufwärts unterwegs , Höhe Radebeul West.
Eine Schubeinheit elbaufwärts unterwegs , Höhe Radebeul West.
Siegfried Heße

Die nach Hamburg einlaufende Toronto Express IMO-Nummer:9253727 Flagge:Großbritannien Länge:294.0m Breite:32.0m Baujahr:2003 Bauwerft:Daewoo Shipbuilding&Marine Engineering,Geoje Südkorea passiert das Willkommen Höft Schulau Wedel am 26.10.13
Die nach Hamburg einlaufende Toronto Express IMO-Nummer:9253727 Flagge:Großbritannien Länge:294.0m Breite:32.0m Baujahr:2003 Bauwerft:Daewoo Shipbuilding&Marine Engineering,Geoje Südkorea passiert das Willkommen Höft Schulau Wedel am 26.10.13
Björn-Marco Halmschlag

Die Shao Shan 5 IMO-Nummer:9500302 Flagge:Hong Kong Länge:225.0m Breite:33.0m Baujahr:2012 Bauwerft:Huangpu Shipbuilding,Guangzhou China passiert das Willkommen Höft Schulau Wedel am 26.10.13
Die Shao Shan 5 IMO-Nummer:9500302 Flagge:Hong Kong Länge:225.0m Breite:33.0m Baujahr:2012 Bauwerft:Huangpu Shipbuilding,Guangzhou China passiert das Willkommen Höft Schulau Wedel am 26.10.13
Björn-Marco Halmschlag

 Hanjin Afrika  Einlaufend in den Hamburger Hafen. Mai 2013.

completion year: 2012 / 08 
overall length (m): 367,00 
overall beam (m): 48,40 
maximum TEU capacity: 13092 
deadweight (ton): 142.500
"Hanjin Afrika" Einlaufend in den Hamburger Hafen. Mai 2013. completion year: 2012 / 08 overall length (m): 367,00 overall beam (m): 48,40 maximum TEU capacity: 13092 deadweight (ton): 142.500
Johnny Goertz

100 Jahre DLRG. (Teil 2 von 2) Die DLRG (Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft) feierte am 19./20.10.2013 in Berlin ihr 100-jähriges Bestehen. Ca.180 Rettungsboote nahmen an einer Demonstrationsfahrt auf der Spree durch die Innenstadt teil. Es sollte auf die bundesweite Schließung von Schwimmbädern demonstriert werden. Der Fahrzeugkorso erreicht in meinen beiden kurzen Filmen die Schloßbrücke in Berlin-Charlottenburg. Die DLRG wurde am 19.10.1913 in Leipzig gegründet. Anlaß war unter anderem ein schweres Unglück in Binz auf Rügen. Beim Einsturz einer Brücke ertranken 14 Menschen. Film:19.10.2013
100 Jahre DLRG. (Teil 2 von 2) Die DLRG (Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft) feierte am 19./20.10.2013 in Berlin ihr 100-jähriges Bestehen. Ca.180 Rettungsboote nahmen an einer Demonstrationsfahrt auf der Spree durch die Innenstadt teil. Es sollte auf die bundesweite Schließung von Schwimmbädern demonstriert werden. Der Fahrzeugkorso erreicht in meinen beiden kurzen Filmen die Schloßbrücke in Berlin-Charlottenburg. Die DLRG wurde am 19.10.1913 in Leipzig gegründet. Anlaß war unter anderem ein schweres Unglück in Binz auf Rügen. Beim Einsturz einer Brücke ertranken 14 Menschen. Film:19.10.2013
Reinhard Korsch

100 Jahre DLRG. (Teil 1 von 2) Die DLRG (Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft) feierte am 19./20.10.2013 in Berlin ihr 100-jähriges Bestehen. Ca.180 Rettungsboote nahmen an einer Demonstrationsfahrt auf der Spree durch die Innenstadt teil. Es sollte auf die bundesweite Schließung von Schwimmbädern demonstriert werden. Der Fahrzeugkorso erreicht in meinen beiden kurzen Filmen die Schloßbrücke in Berlin-Charlottenburg. Die DLRG wurde am 19.10.1913 in Leipzig gegründet. Anlaß war unter anderem ein schweres Unglück in Binz auf Rügen. Beim Einsturz einer Brücke ertranken 14 Menschen. Film:19.10.2013
100 Jahre DLRG. (Teil 1 von 2) Die DLRG (Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft) feierte am 19./20.10.2013 in Berlin ihr 100-jähriges Bestehen. Ca.180 Rettungsboote nahmen an einer Demonstrationsfahrt auf der Spree durch die Innenstadt teil. Es sollte auf die bundesweite Schließung von Schwimmbädern demonstriert werden. Der Fahrzeugkorso erreicht in meinen beiden kurzen Filmen die Schloßbrücke in Berlin-Charlottenburg. Die DLRG wurde am 19.10.1913 in Leipzig gegründet. Anlaß war unter anderem ein schweres Unglück in Binz auf Rügen. Beim Einsturz einer Brücke ertranken 14 Menschen. Film:19.10.2013
Reinhard Korsch

Die Fregatte F81 HMS Sutherland Flagge:Großbritannien Länge:133.0m Breite:16.0m nach Hamburg einlaufend aufgenommen vom Rüschpark Finkenwerder am 19.10.13
Die Fregatte F81 HMS Sutherland Flagge:Großbritannien Länge:133.0m Breite:16.0m nach Hamburg einlaufend aufgenommen vom Rüschpark Finkenwerder am 19.10.13
Björn-Marco Halmschlag

Mit der MS-Sundevit und einem Kombiticket  Wasser & Dampf  in der Tasche, ging es vom Hafen Lauterbach über den Bodden zum Hafen Baabe, wo unter anderem eine der kleinsten Fähren zu sehen ist, dann ein 20 minütiger Fussmarsch nach Baabe. Von dort ging es mit dem Rasenden Roland zurück nach Lauterbach Mole (nicht extra ins Video eingebaut). - 21.09.2013
Mit der MS-Sundevit und einem Kombiticket "Wasser & Dampf" in der Tasche, ging es vom Hafen Lauterbach über den Bodden zum Hafen Baabe, wo unter anderem eine der kleinsten Fähren zu sehen ist, dann ein 20 minütiger Fussmarsch nach Baabe. Von dort ging es mit dem Rasenden Roland zurück nach Lauterbach Mole (nicht extra ins Video eingebaut). - 21.09.2013
Gerd Wiese

Segler fahren durch die geöffnete Ziegelgrabenbrücke und kreuzen vor Stralsund, zusehen ist auch die BP 62 Küstenwache (Uckermark) und die  Hertha Jeep  der DGzRS.
Segler fahren durch die geöffnete Ziegelgrabenbrücke und kreuzen vor Stralsund, zusehen ist auch die BP 62 Küstenwache (Uckermark) und die "Hertha Jeep" der DGzRS.
Gerd Wiese

Der Ro-Ro Frachter Östrand IMO-Nummer:9087362 Flagge:Schweden Länge:170.0m Breite:24.0m Baujahr:1996 Bauwerft:IZAR Construcciones Navales,Sevilla Spanien passiert die Weiche Fischerhütte im Nord-Ostsee-Kanal am 03.10.13
Der Ro-Ro Frachter Östrand IMO-Nummer:9087362 Flagge:Schweden Länge:170.0m Breite:24.0m Baujahr:1996 Bauwerft:IZAR Construcciones Navales,Sevilla Spanien passiert die Weiche Fischerhütte im Nord-Ostsee-Kanal am 03.10.13
Björn-Marco Halmschlag

Raddampfer  FREYA  hatt vor kurzem die Anlegestelle in Rendsburg verlassen und macht sich auf dem Weg nach Kiel. 
Schiffsdaten:  Bj 1905; L 51,60m; B 11,50m; Geschw. 8,5 kn; kann 250 Personen befördern; Euro Nr 0480033; Aufgenommen am 18.09.2013.
Raddampfer "FREYA" hatt vor kurzem die Anlegestelle in Rendsburg verlassen und macht sich auf dem Weg nach Kiel. Schiffsdaten: Bj 1905; L 51,60m; B 11,50m; Geschw. 8,5 kn; kann 250 Personen befördern; Euro Nr 0480033; Aufgenommen am 18.09.2013.
De Rond Hans und Jeanny

<<  vorherige Seite  2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste Seite  >>





Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.